top of page
Beluga® Elastik Gewichtsweste Kinder

Beluga® Elastik Gewichtsweste Kinder

235,00 €Preis
inkl. MwSt. |

Diese Weste ist für Menschen entwickelt worden, die einen eher niedrigen bis mäßigen Muskeltonus besitzen, somit weniger Gewichtsdruck und etwas mehr Druck durch Zug benötigen. 

Im professionellen Bereichen (Einrichtungen, Praxen, Schulen etc.) spielt die Funktion dabei eine deutlich größere Rolle als das Design.
Zudem wird erwartet, dass die Westen an mehreren Kindern anzupassen sind.
Die hier angebotene Variante verzichtet daher auf eine aufwendige Verarbeitung mit Kapuze und Reißverschluss.

Die Westen eignen sich perfekt für den Einsatz an Schulen, in Kindergärten und Fördereinrichtungen, da sie durch ihre mittleren Werte von Druck und Gewicht optimal als Allrounder einsetzbar sind.
Selbstverständlich können die Westen auch von Privat bestellt werden.

 

So wirkt die Beluga-Healthcare Gewichtsweste:

Druck und Gewicht stimulieren die Sensoren der Haut und vermitteln neue Reize an das Nervensystem. Alle Nerven informieren das Gehirn über diese neue Situation. Das Gehirn baut daraufhin Muskeltonus im Rumpf auf, der Oberkörper wird aufgerichtet. Danach „kümmert“ sich das Gehirn um Arme, Beine, Hände und Füße.

Dabei ist das Gewicht ebenso wichtig wie der Druck, da eine intensivere und einprägendere Reize empfunden werden, ähnlich dem Druck im Mutterleib. 

Das menschliche Gehirn ist ständig damit beschäftigt, uns Menschen im Gleichgewicht zu halten. Fehlen wichtige Informationen, wird versucht diese durch Hilfe motorischer Unruhe zu beschaffen.

 

Druck und Gewicht vermittelt dem Gehirn: Hier bist du! In den meisten Fällen kommt der Körper sofort zur Ruhe.

Die Beluga Sandweste bietet eine innovative Hilfe bei der Begleitung von:• Wahrnehmungsstörung • Haltungsstörungen • Konzentrationsschwächen • Autismus • Trisomie 21 • geistige und körperliche Behinderungen • ADHS / ADSund mehr ...

 

Das Hightech Textil der Weste ist zu 100 % atmungsaktiv, schmutzabweisend und außerordentlich robust. Die Dehnfähigkeit bietet einen hohen Tragekomfort und ermöglicht das Tragen über ca. 1-2 Kleidungsgrößen hinweg.

 

Größe und Gewicht ermitteln

Elastikwesten sind dehnbar. Das heißt, sie ist über eine längere Zeit tragbar und wachsen so zu sagen mit. Die Westen fallen klein aus, damit sie gut anliegen. Wenn Sie vorher schon wissen, dass Ihr Kind stärker Druck einfordert, wählen Sie eine kleinere Weste und umgekehrt.

 

Warum habe ich mich für eine Kooperation mit Beluga healthcare® entschieden?

Beluga healthcare® steht für: Made in Germany, Qualität, Know-How und Fairnis. Beluga® sind kein klassiches Versandunternehmen, sie sind Hersteller aus Leidenschaft, so wie wir. Das bedeutet, dass man sicher sein kann, kein Produkt von der Stange zu erhalten.

Alle Produkte entstanden, ebenso wie bei elja®, "aus der Praxis für die Praxis".

Neben einem maximalen Einsatzerfolg steht für Beluga® auch eine leichte Bedienung und der intuitive Umgang im Vordergrund.

 


 

 

  • Modellname: Beluga® Elastik Gewichtsweste Kinder

    Farbe: schwarz

    Taille: 55-60cm; 60-65cm; 65-70cm; 70-75cm; 75-80cm

    Gewicht: 1,2 - 2,5 kg

    Altersempfehlung: ab 1 Jahr

    Material:

    • 3D Belutex, Spezialgewirk Allergiker geeignet
    • Füllung: Glasperlen

    Bei allen Gewichtswesten gilt: Um so höher der Muskeltonus, desto höher das Gewicht der Weste. Die unterschiedlichen Gewichte und die Tragezeiten sollten möglichst mit einem Arzt oder Therapeuten besprochen werden. Tragezeiten müssen in möglichst regelmäßigen Abständen wiederholt werden. Ruhephasen gehören ebenso dazu, um den Lerneffekt für das Gehirn zu erhöhen. Eingewöhnungsphasen sollten gefühlvoll, mit Zuwendung und im Einklang mit dem Anwender stattfinden. Bei Menschen mit eingeschränkter Selbstbestimmungskompetenz gehen Sie bitte sehr vorsichtig vor.

    Leider werden die Westen hin und wieder als pädagogisches Hilfsmittel für verzweifelte Eltern oder Lehrer missverstanden.
    Das ist NICHT korrekt! 
    Das Wisssen in der breiten Masse über die Haptik und ihre Bedeutung ist leider seit über 30 Jahren immer noch sehr dürftig.
    Wir fliegen ins All und schreiben Nachrichten auf Armbanduhren, haben aber oftmals keine Ahnung von den Zusammenhängen in unserem Körper.
    Erst wenn Probleme auftauchen, wird uns unsere eigene Verbundenheit bewusst. 
     

    Ein paar Fakten:

    • Therapiewesten schränken die Bewegungsfreiheit NICHT ein. Sie werden im Sport sogar zur Feinmotorikförderung gezielt eingesetzt.
    • Therapiewesten sind KEIN Beruhigungsmittel!!! Die Ruhe kehrt durch die Reizgebung ein, ähnlich wie bei einer tiefgehenden Massage.
    • Therapiewesten sind KEIN Pädagogisches Hilfsmittel, sondern ein Angebot an den Körper sich selber wahr zu nehmen.
    • Therapiewesten sind an Größe und Gewicht des Trägers/in angepasst. Dabei spielt der Muskeltonus eine große Rolle.
    • Die empfohlene Tragezeit beträgt max. 30 Minuten.
    • Unsere Westen können jederzeit durch den Träger/in selbst ausgezogen werden.
    • Da die Weste freiwillig getragen wird, ist sie weder eine Freiheitsberaubung, Fixierung noch eine Körperverletzung.

    • Die Wirbelsäule wird entlastet, da die Muskulatur gestärkt und die Haltung verbessert wird.

bottom of page